Verlag Österreich

juridikum

Heft 3, September 2017, Band 2017

Hiesel, Martin

Verfassungsumbrüche durch Höchstrichter_innenbestellung?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUMBand 2017
  • thema: Verfassungsumbrüche, 4142 Wörter
  • Seiten 404-413

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Seit Jahrzehnten werfen konservative Kreise dem US Supreme Court vor, sich im Rahmen seiner Grundrechtsinterpretation zu Unrecht in gesellschaftspolitisch so heikle Themen wie beispielsweise Abtreibung, Todesstrafe oder die Rechtsstellung Homosexueller eingemischt zu haben. Ihrer Auffassung nach sollen diese Themenbereiche ausschließlich von den Bundesstaaten, nicht aber von den Gerichten entschieden werden. Da die Verfassung aber praktisch kaum zu ändern ist, kann eine massive Rechtsprechungskorrektur nur im Wege einer umfangreichen Änderung der personellen Zusammensetzung des Supreme Court erreicht werden.

Im Hinblick auf das fortgerückte Lebensalter von drei Richterinnen und Richtern des Supreme Court könnte Präsident Trump, der mit Gorsuch bereits einen jungen konservativen Richter ernennen konnte, in den nächsten Jahren tatsächlich die Möglichkeit haben, die Mehrheitsverhältnisse im Supreme Court nachhaltig zu ändern. Der vorliegende Beitrag analysiert, inwieweit Verfassungsumbrüche durch Richterbestellungen in den Vereinigten Staaten gegenwärtig möglich erscheinen.

  • Hiesel, Martin
  • JURIDIKUM 2017, 404
  • US Supreme Court
  • US Constitution
  • Verfassungsinterpretation
  • Rechtsphilosophie und Politik

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Zum Herbstbeginn: Programmatisches
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die neoliberale Brille ablegen
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Viele Wege führen zur Rechtskonformität
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Stealthing verletzt die sexuelle Selbstbestimmung
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Frauen*volksbegehren 2.0: Es ist Zeit!
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Ethik als (kritische) Haltung
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Kritik formulieren
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Unsterblichkeit vor dem Strafgericht
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Öffentliche (Un)Ordnung
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Hausgemachte Rechtsunsicherheit im Umweltrecht
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Deckelung der Bedarfsorientierten Mindestsicherung
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Thema: Verfassungsumbrüche
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Institutional Winners and Losers of the Euro Crisis
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Der état d‘urgence in Frankreich
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Constitutional Amendment in Turkey:
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Verfassungsumbrüche durch Höchstrichter_innenbestellung?
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
The next session please!
Band 2017, Ausgabe 3, September 2017
eJournal-Artikel

10,00 €