Heft 5, Mai 2016, Band 64

Conrad, Christian

Das Menschenbild in den Wirtschaftswissenschaften

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Das unmoralische Bereicherungsstreben von Managern auf Kosten ihrer Unternehmen und des Systems und damit der Gesellschaft war ein Charakteristikum der Finanzkrise. Der vorliegende Aufsatz untersucht das Menschenbild der Wirtschaftswissenschaften vor dem Hintergrund der Finanzkrise und ergänzt es durch neuere interdisziplinäre Forschungsergebnisse. Der Homo Oeconomicus ist ein legitimes aber auch vereinfachendes Denkmodell, das nur eingeschränkt die Realität beschreibt. Menschen verfolgen ihren eigenen Vorteil, sind aber auch zu Mitleid und uneigennützigem Verhalten fähig. Sie sind sowohl Individual- als auch Gemeinschaftswesen. Da aber die Rücksichtnahme auf andere bei den Menschen unterschiedlich ausgeprägt ist, und Nutzenmaximierung ein wichtiges Handlungsmotiv ist, sind Regeln und Sanktionen notwendig, um moralisches Verhalten zu fördern.

  • Conrad, Christian
  • Verhaltensökonomie
  • OEBA 2016, 344
  • JEL-Classification: A 20, B 10, G 01, G 02
  • Psychologie
  • Homo Oeconomicus
  • Ökonomisches Menschenbild
  • Geschichte des ökonomischen Denkens
  • Soziologie
  • Moral Hazards

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Das Menschenbild in den Wirtschaftswissenschaften
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Auswirkungen der Marktmissbrauchsverordnung auf Wertpapieremissionen
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Österreichs M&A-Markt 2015
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die Finanzmärkte im ersten Quartal 2016
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … Behavioral Branding?
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
31. Workshop der AWG – Second Call for Papers
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Aufrechnung in der Insolvenz.
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Organhaftung nach strafrechtlicher Verurteilung.
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Haftung Dritter für Ad-hoc-Meldepflichtverletzungen des Emittenten.
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur außerordentlichen Kündigung von Kreditverträgen.
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Geltendmachung von Ansprüchen aus Staatsanleihen.
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Kein Anspruch auf Ersatz von „Minderkilometern“ beim Kfz-Leasing.
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Reichweite der Verpfändung eines Wertpapierdepots.
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Prinzipien der kollektiven Vermögensanlage
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Weiterbildung
Band 64, Ausgabe 5, Mai 2016
eJournal-Artikel

20,00 €