Verlag Österreich

Rünzler

Juristische Schriftenreihe – Band 284

Die Verjährung im österreichischen Gesellschaftsrecht

Monografie
  • 364 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7046-8371-7 (Print)
  • ISBN 978-3-7046-8574-2 (eBook)
  • Erscheinungsdatum: 17. Juli 2020

69,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Eine systematische Aufarbeitung

Das gesellschaftsrechtliche Verjährungsrecht stellt Rechtsanwenderinnen und -anwender vor Herausforderungen: Fast jedes Materiengesetz hat sein eigenes Verjährungsregime. Das zieht nicht nur unterschiedliche Verjährungsfristen, sondern auch divergierende Normen zum Verjährungsbeginn nach sich. Der Gesetzgeber schweigt in der Regel zu Hemmung und Unterbrechung der Verjährung. Die beschriebene Heterogenität der gesellschaftsrechtlichen Verjährungsregelungen macht diese schwer handhabbar und konfrontiert auch Rechtsprechung und Lehre immer wieder mit Herausforderungen, wenn es darum geht, verjährungsrechtliche Aspekte im Gesellschaftsrecht zu beurteilen. Dieses Werk schafft Abhilfe: Es zeigt auf, dass sich die gesellschaftsrechtlichen Verjährungsbestimmungen doch in ein gewisses System bringen lassen. Auf dieser Basis werden Lösungsvorschläge für jene Konstellationen erarbeitet, die keine oder eine nur unzureichende Regelungen durch die lex scripta erfahren haben. Zudem werden Rechtsprechung und Literatur kritisch beleuchtet. Dadurch wird eine umfassende und rechtsformübergreifende Auseinandersetzung mit dem gesellschaftsrechtlichen Verjährungsrecht ermöglicht.

Diese Arbeit wurde mit dem Förderpreis des Verbands der österreichischen Banken & Bankiers 2019 ausgezeichnet.

Rosa Rünzler war Universitätsassistentin (prae doc) am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Universität Wien (Lehrstuhl Univ.-Prof. Dr. Ulrich Torggler, LL.M). Derzeit ist sie als geprüfte Rechtsanwaltsanwärterin in Wien tätig. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich des Gesellschaftsrechts und des allgemeinen Zivilrechts.

Juristische Schriftenreihe

Müller
Das quasidingliche Recht
Monografie

ab 61,20 €

Schoditsch
Grundrechte und Privatrecht
Monografie

ab 64,80 €

ab 80,10 €

Auernig
Das Überraschungsverbot
Monografie

69,00 €

ab 53,10 €

Mörth
Das Legalitätsprinzip
Monografie

ab 72,00 €

ab 40,50 €

ab 80,10 €

ab 62,10 €

ab 62,10 €

ab 53,10 €

ab 107,10 €

ab 53,10 €

ca. ab 37,80 €

Tamerl
Die Mitmiete
Monografie

ab 62,10 €

39,00 €

Harnoncourt
Die Ersatzaussonderung
Monografie

ab 57,60 €

ab 98,10 €

ab 62,10 €

ab 53,10 €

59,00 €

ab 88,20 €

ab 71,10 €

ab 53,10 €

Scholz-​Berger
Schad- und Klagloshaltung
Monografie

ab 53,10 €

ab 71,10 €

Krenn
Private Enforcement
Monografie

ab 62,10 €

ab 52,20 €

ab 63,00 €

ab 53,10 €

ab 70,20 €

ab 62,10 €

Lenzbauer
Schlichte Hoheitsverwaltung
Monografie

ab 53,10 €

ab 71,10 €

ab 89,10 €

ab 53,10 €

69,00 €

64,00 €

Nitsch
Umwelthaftung
Monografie

ab 71,10 €