Juristische Blätter

Heft 1, Januar 2021, Band 143

Holzner, Christian

Freiheitsersitzung durch Beeinträchtigung einer vertraglichen, jedoch noch unverbücherten Servitut bei freiwilliger Ortsabwesenheit

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Für den Beginn der Verjährung nach § 1488 ABGB kommt es auf die (objektive) Möglichkeit der Rechtsausübung an. Es genügt, dass der Dienstbarkeitsberechtigte das Hindernis, das die Ausübung seiner Dienstbarkeit unmöglich macht oder doch beeinträchtigt, bei gewöhnlicher Sorgfalt (iS von gewöhnlicher Aufmerksamkeit) hätte wahrnehmen können.

Auf vertragliche, jedoch noch unverbücherte Servituten ist § 1488 ABGB im Wege der Analogie anwendbar.

  • Holzner, Christian
  • JBL 2021, 46
  • LG Innsbruck, 30.04.2019, 15 Cg 51/18d
  • OGH, 24.01.2020, 8 Ob 124/19x
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • OLG Innsbruck, 30.07.2019, 4 R 99/19v
  • § 1488 ABGB
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Keine Verfassungswidrigkeit von §§ 1, 1a, 2 und 3 ErwSchVG
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Filmen mit dem Mobiltelefon zu Beweiszwecken
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Vereinbarte Widerruflichkeit bei echtem Vertrag zugunsten Dritter
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Keine Amtshaftung bei vorsätzlicher Tötung unter Präsenzdienern
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Zum Vorteil im Rahmen eines Austauschverhältnisses
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Privilegierung und Diversion im Suchtmittelstrafrecht
Band 143, Ausgabe 1, Januar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €