Juristische Blätter

Heft 2, Februar 2021, Band 143

Jugendstrafrecht: Suchtmitteladdition bei altersübergreifender Delinquenz

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Gemäß § 5 Z 11 JGG richten sich die Strafdrohungen, wenn Werte oder Schadensbeträge einer Jugendstraftat mit jenen einer Straftat, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres begangen wurde, zusammenzurechnen (§ 29 StGB) sind, nach Z 2–5 leg cit; begründet jedoch allein die Summe der Werte oder Schadensbeträge der nach dem genannten Zeitpunkt begangenen Straftaten eine höhere Strafdrohung, so ist diese maßgeblich. § 19 Abs 3 JGG sieht eine dem § 5 Z 11 JGG nachgebildete Sonderregelung bei der Strafrahmenbestimmung für den Fall vor, dass mengenqualifizierte Straftaten von einer Person sowohl als junger Erwachsener als auch als über 21 Jahre alter Erwachsener begangen werden. Diese Grundsätze sind bei der Zusammenrechnung von Mengen im Suchtmittelbereich anzuwenden.

  • Öffentliches Recht
  • OGH, 10.09.2020, 12 Os 74/20d
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • JBL 2021, 124
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • Arbeitsrecht
  • § 5 Z 11 JGG
  • § 19 Abs 3 JGG
  • LGSt Graz, 04.02.2020, 6 Hv 9/20b

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Verfassungswidrigkeit einer Wortfolge in § 33 Abs 3 VwGVG
Band 143, Ausgabe 2, Februar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
§ 3 COVID-19-VwBG – Mündliche Verhandlung
Band 143, Ausgabe 2, Februar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Anordnung einer Besuchsbegleitung unter Prüfung der Finanzierbarkeit
Band 143, Ausgabe 2, Februar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Jugendstrafrecht: Suchtmitteladdition bei altersübergreifender Delinquenz
Band 143, Ausgabe 2, Februar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Beischaffung von Gerichtsakten als Ermittlungshandlung
Band 143, Ausgabe 2, Februar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Keine Verfassungswidrigkeit von § 17 Abs 3 ZustellG
Band 143, Ausgabe 2, Februar 2021
eJournal-Artikel

30,00 €