Stempkowski

Legalbewährung psychisch kranker Rechtsbrecher

Eine empirische Untersuchung der gesunkenen Wiederkehrer-Rate Maßnahmenuntergebrachter nach § 21 Abs 2 StGB

Monografie

Gross Druck
Bandnummer: 286
442 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-8419-6
Erscheinungsdatum: 3.4.2020
 

Noch nicht erschienen, Vorbestellung möglich.

€ 109,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Umfassender Überblick über die rechtlichen und faktischen Rahmenbedingungen des Maßnahmenvollzuges
Der Maßnahmenvollzug ist ein strafrechtlich und kriminalpolitisch hochaktuelles Thema. Dieses Werk untersucht empirisch und mit Hilfe eines komplexen Forschungsdesign die Legalbewährung von zurechnungsfähigen, psychisch kranken Rechtsbrechern, die im Rahmen des Maßnahmenvollzugs angehalten werden. So gelingt es, bedeutsame Veränderungen in der Praxis der Unterbringung zu beleuchten und im Folgenden fundierte Verbesserungen und Empfehlungen für eine effiziente Ausgestaltung des Maßnahmenvollzugs vorzuschlagen. Weiters liefert das Werk einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Maßnahmenvollzugs sowie den Status quo der Unterbringung in Österreich. Außerdem wird der aktuelle Stand der kriminologischen und rechtspsychologischen Forschung zu strafrechtlicher Rückfälligkeit ausführlich erläutert.
Das Werk eignet sich aufgrund seiner inhaltlichen Breite zur Einführung für Personen, die mit der Thematik weniger vertraut sind, als auch als Nachschlagewerk für Expertinnen und Experten, die Anregungen für tiefergehende Forschungsfragen suchen.
Das Werk wurde ua mit dem Award of Excellence 2019 (Staatspreis für die besten Dissertationen) des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

MMag. Dr. Monika Stempkowski ist Juristin, Klinische und Gesundheitspsychologin sowie zertifizierte Mediatorin. Seit 2019 ist sie als Post-doc-Assistentin am Institut für Strafrecht und Kriminologie an der Universität Wien tätig. Der Schwerpunkt ihrer Forschungstätigkeit liegt in den Bereichen psychisch kranker Rechtsbrecher, Drogenkriminalität, Rechtspsychologie und Viktimologie.

Kundenbewertungen für "Legalbewährung psychisch kranker Rechtsbrecher"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Koziol/Bydlinski/Bollenberger (Hrsg)
ABGB