wohnrechtliche blätter

Heft 2, Februar 2013, Band 26

Teilkündigung infolge Nichtbenützung des Mietobjekts

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WOBL Band 26
  • Rechtsprechung, 314 Wörter
  • Seiten 51-52

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Eine Teilkündigung ist bei den Kündigungsgründen nach § 30 Abs 2 Z 6 und 7 MRG nur dann zulässig, wenn die Voraussetzungen für die Kündigung des gesamten Mietgegenstands gegeben sind.

Der Kündigungsgrund des § 30 Abs 2 Z 7 MRG setzt das Fehlen einer regelmäßigen geschäftlichen Tätigkeit entweder in der vereinbarten Form und Intensität oder wenigstens in einer gleichwertigen Form voraus.

  • LG Innsbruck, 2 R 6/12i
  • § 30 Abs 2 Z 6 MRG
  • Miet- und Wohnrecht
  • § 30 Abs 2 Z 7 MRG
  • § 31 MRG
  • WOBL-Slg 2013/15
  • OGH, 22.06.2012, 6 Ob 96/12d, Zurückweisung der außerordentlichen Revision

Weitere Artikel aus diesem Heft

WOBL
Wolfgang Dirnbacher †
Band 26, Ausgabe 2, Februar 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Teilkündigung infolge Nichtbenützung des Mietobjekts
Band 26, Ausgabe 2, Februar 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Zur Reichweite des Mietzinsüberprüfungsbegehrens
Band 26, Ausgabe 2, Februar 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Neufestsetzung der Nutzwerte bei Änderung der Zweckbestimmung eines WE-Objekts
Band 26, Ausgabe 2, Februar 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Genehmigungsfähigkeit der baubehördlich bewilligten Errichtung eines Balkons
Band 26, Ausgabe 2, Februar 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Schadenersatz bei Doppelverkauf einer Liegenschaft
Band 26, Ausgabe 2, Februar 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Schutzwirkungen des Bestandvertrages zugunsten Dritter
Band 26, Ausgabe 2, Februar 2013
eJournal-Artikel

30,00 €