Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 5, Oktober 2016, Band 2016

Heid, Stephan/​Hofbauer, Berthold

Zur Verbesserungsfähigkeit von Eingabefehlern im Angebot

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 2016
  • Judikatur, 1769 Wörter
  • Seiten 288-291

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei Eingabefehlern im Angebot darf aufgrund der gebotenen Bietergleichbehandlung grundsätzlich keine nachträgliche Aufklärung verlangt werden.

Angebote können nur ausnahmsweise in einzelnen Punkten wegen einer offensichtlich gebotenen bloßen Klarstellung oder zur Behebung offensichtlicher sachlicher Fehler berichtigt oder ergänzt werden.

Im Falle der verspäteten Aufklärung durch den Bieter ist der Auftraggeber dazu berechtigt, das Angebot auszuscheiden.

Im Falle der bestandsfest gewordenen Ausscheidenssanktion bei verspäteter Aufklärung, ist der Auftraggeber dazu verpflichtet, verspätet aufgeklärte Angebote auszuscheiden.

  • Heid, Stephan
  • Hofbauer, Berthold
  • Ausscheiden eines Angebots infolge verspäteter Aufklärung
  • § 129 Abs 2 BVergG
  • Ausscheiden eines Angebotes aufgrund selbstständiger Verpflichtung zur Einhaltung von selbst festgelegten Kriterien
  • RPA 2016, 288
  • Vergaberecht
  • offensichtlicher sachlicher Fehler
  • BVwG, 13.06.2016, W134 2125821-1, (offenes Verfahren im Oberschwellenbereich über den Abschluss einer Rahmenvereinbarung für die Erbringung von Lieferleistungen)
  • Verbesserungsfähigkeit von Eingabefehlern
  • § 129 Abs 1 Z 7 BVergG

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Zusammenrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Verbesserungsfähigkeit von Eingabefehlern im Angebot
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
„Übererfüllungsangebot“ versus „Entwicklungsangebot“
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Eine falsche Begründung allein ist kein Aufhebungsgrund
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Beschaffung von Medikamenten ohne Vergabeverfahren?
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Was der Auftraggeber in der Ausschreibung nicht festlegt, gilt nicht
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Bieterwechsel in der Verhandlungsphase kann zulässig sein
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Keine Revision bei unterschiedlicher Ansicht zur Auslegung von Parteierklärungen
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Nachprüfbarkeit vorbereitender Handlungen des Auftraggebers
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Kausalität bei der Kostentragung
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Der Antragsteller trägt die Barauslagen des Nachprüfungsverfahrens
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Verteilung von Barauslagen unter Verfahrensparteien
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Interne Willensbildung keine „Entscheidung“
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Formerfordernisse für die Zurückziehung von Rechtsmitteln
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Tragung der Barauslagen durch den Auftraggeber
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Sechsmonatsfrist für Feststellungsanträge
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Parteistellung ohne Betroffenheit
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Verbesserung auch bei Beiziehung eines Sachverständigen möglich
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Bindung an früher ausgesprochene Rechtsansicht
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Neues Altes zum Ausfüllen von Bieterlücken
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Antragslegitimation trotz auszuscheidendem Angebots
Band 2016, Ausgabe 5, Oktober 2016
eJournal-Artikel

20,00 €