Heft 2, Februar 2018, Band 66

Waschbusch, Gerd/​Rolle, Andrea/​Biewer, Johannes

Die Neugestaltung des aufsichtsrechtlichen Handelsbuchs nach dem CRR2-Verordnungsvorschlag im Lichte des IFRS 9

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Definition und damit verbundene Abgrenzung des aufsichtsrechtlichen Handelsbuchs wurde seitens der Bankenaufsichtsbehörden als Mitverursacher für die sich im Zuge der Finanzkrise bei einigen Banken offenbarten Handelsbuchverluste identifiziert. Als Gegenmaßnahme hat der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht im Januar 2016 einen Vorschlag zur umfassenden Neugestaltung der Handelsbuch- und Marktpreisrisikoregulierung veröffentlicht, der von der Europäischen Kommission am 23.11.2016 als Verordnungsvorschlag zur Novellierung der CRR präsentiert wurde. Ziel des Verordnungsvorschlages ist es insbesondere, die Definitionskriterien des Handelsbuches objektiver zu gestalten. Zu diesem Zweck beinhaltet die künftige Handels- und Anlagebuchdefinition neue Zuordnungskategorien, die unter anderem eine grundsätzliche Handelsbuchzuweisung von zweitwertbilanzierten finanziellen Vermögenswerten erfordern. Vor diesem Hintergrund und unter Berücksichtigung der Kategorisierungsvorschriften von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 untersucht der vorliegende Beitrag die Implikationen des Verordnungsvorschlages für Kreditinstitute.

  • Biewer, Johannes
  • Waschbusch, Gerd
  • Rolle, Andrea
  • CRR
  • Handelsbuch
  • Marktpreisrisiko
  • OEBA 2018, 103
  • JEL-Classification: G 21, G 28, M 41
  • Bankenaufsicht
  • IFRS 9

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Die Frauenquote im Aufsichtsrat
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die Finanzmärkte im zweiten Halbjahr 2017
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … Naturalgeld?
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Beweislast für den nicht festgestellten Kontosaldo.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Zur Bestellung eines gemeinsamen Vertreters für Anleihegläubiger.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Geschlossener Fonds: Beratung über Retrozessionen und Weichkosten?
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Zurechnung kundennäherer WPDLU.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Primeo-Fonds: Emissionsprospekte Juli 2006 und April 2007 korrekt.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zu den Beratungspflichten beim FX-Kredit.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
FX-Kredit: Verjährung I.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
FX-Kredit: Verjährung II & Umfang der Beratungspflichten.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Schutz- und Sorgfaltspflichten gegenüber Interzedenten.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
FX-Kredit: Verjährung III.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Rechtsmissbräuchlicher Garantieabruf.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Ersichtlichmachung von Anschriften im Grundbuch.
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Strafbarkeitsverjährung bei WAG-Übertretung
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Weiterbildung
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Newsline
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zugabe?
Band 66, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €