Juristische Blätter

Heft 10, Oktober 2013, Band 135

Einspruch gegen kriminalpolizeiliches Handeln

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBL Band 135
  • Rechtsprechung, 729 Wörter
  • Seiten 679-680

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Kriminalpolizeiliche Zwangsakte, die ohne gerichtliche oder staatsanwaltschaftliche Anordnung vorgenommen wurden, unterliegen nunmehr ausschließlich der Kognitionsbefugnis der Unabhängigen Verwaltungssenate und der Gerichtshöfe des öffentlichen Rechts. Anderes gilt jedoch für kriminalpolizeiliches Handeln aufgrund einer staatsanwaltschaftlichen Anordnung: Diesfalls liegt nämlich ein Akt der Gerichtsbarkeit gemäß Art 90a B-VG vor, weshalb in diesem Bereich ein Einspruch gemäß § 106 StPO weiterhin zulässig und dementsprechend von den Strafgerichten meritorisch zu erledigen ist. Lediglich im Fall einer offenkundigen Überschreitung der staatsanwaltschaftlichen Anordnung durch die Polizei iS eines Exzesses läge ein der Verwaltung zuzurechnendes Organhandeln vor.

  • JBL 2013, 679
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • § 106 StPO
  • LGSt Wien, 16.03.2011, 333 HR 113/11d
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • OLG Wien, 01.07.2011, 18 Bs 105/11i
  • OGH, 12.12.2012, 15 Os 152/12k
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

30,00 €

JBL
Die Inhaltskontrolle von Erklärungsfiktionsklauseln in Verbraucherverträgen
Band 135, Ausgabe 10, Oktober 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Wechselseitige Zeugnisfähigkeit unbestimmt eingesetzter Erben?
Band 135, Ausgabe 10, Oktober 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Vorteilszuwendung iS des § 1016 ABGB
Band 135, Ausgabe 10, Oktober 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Mitverschulden an der Warnpflichtverletzung des Werkunternehmers
Band 135, Ausgabe 10, Oktober 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Zivilrechtsakzessorietät des Anbietens bei Suchtgifthandel
Band 135, Ausgabe 10, Oktober 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Einspruch gegen kriminalpolizeiliches Handeln
Band 135, Ausgabe 10, Oktober 2013
eJournal-Artikel

30,00 €