Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 2, Februar 2015, Band 137

Kein nachträglicher Wegfall der sukzessiven Kompetenz der ordentlichen Gerichte durch Einführung der Verwaltungsgerichte

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 137
  • Rechtsprechung, 2322 Wörter
  • Seiten 119-121

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die sukzessive Kompetenz der ordentlichen Gerichte nach § 59 Abs 8 Wr BauO aF (hier: Kostenersatz nach Bewilligung einer Grundabteilung) wurde zugunsten eines Instanzenzugs an das Verwaltungsgericht abgeschafft, ohne dass Übergangsregelungen für anhängige Gerichtsverfahren getroffen wurden. Damit ist die sukzessive Kompetenz des ordentlichen Gerichts in vor dem 01.01.2014 eingeleiteten Verfahren nicht weggefallen. Die in der Entscheidung 4 Ob 103/14x vertretene Rechtsansicht wird nicht geteilt.

Die Zulässigkeit des Rechtswegs bildet eine absolute Sachentscheidungsvoraussetzung, die in jeder Lage des Verfahrens auch von Amts wegen wahrzunehmen ist. Eine perpetuatio fori tritt nicht ein.

  • BG Innere Stadt Wien, 20.02.2014, 10 Nc 35/11t
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • JBL 2015, 119
  • § 136 WrBauO idF LGBl 2013/35
  • Allgemeines Privatrecht
  • § 42 JN
  • Zivilverfahrensrecht
  • § 1 JN
  • LGZ Wien, 29.04.2014, 44 R 189/14s
  • OGH, 18.09.2014, 3 Ob 127/14v
  • Arbeitsrecht
  • § 50 WrBauO idF LGBl 2013/35

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Hehlerei und Geldwäscherei: Zwei Delikte – ein Schutzzweck?
Band 137, Ausgabe 2, Februar 2015
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Der sichtbare Dritte – zur Haftung des sogenannten mittelbaren Störers
Band 137, Ausgabe 2, Februar 2015
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Anordnung einer „Familientherapie“ durch das Pflegschaftsgericht unzulässig
Band 137, Ausgabe 2, Februar 2015
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Delegation von pflegerischen Tätigkeiten an Sicherheitsdienst unzulässig
Band 137, Ausgabe 2, Februar 2015
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Selbstbelastungsgefahr trotz rechtskräftiger Verurteilung?
Band 137, Ausgabe 2, Februar 2015
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Absolute Unzulässigkeit der Revision
Band 137, Ausgabe 2, Februar 2015
eJournal-Artikel

30,00 €