Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 4, April 2018, Band 140

Überlassung an Zahlungs statt ohne Antrag?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 140
  • Rechtsprechung, 1447 Wörter
  • Seiten 259-261

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Für die Überlassung an Zahlungs statt ist ein ausdrücklicher Antrag des Gläubigers, dem die Aktiven einer überschuldeten Verlassenschaft überlassen werden sollen, jedenfalls dann erforderlich, wenn mit den überlassenen Vermögenswerten auch Belastungen verbunden sein können (hier: Miteigentumsanteile an einer Liegenschaft). Eine ohne (aufrechten) Antrag erfolgte Überlassung an Zahlungs statt ist ersatzlos aufzuheben.

  • Öffentliches Recht
  • OGH, 24.10.2017, 2 Ob 66/17w
  • § 154 AußStrG
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • LGZ Graz, 25.10.2016, 4 R 165/16p
  • JBL 2018, 259
  • BG Graz-West, 13.05.2016, 508 A 257/12v
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Entscheidungsbefugnisse: Senatsverstärkung und Vorlageverfahren
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Neue Wege bei der Beurteilung von Gehörsverstößen im Schiedsverfahren
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Pflichtteilsberechtigung und Ausmessung der Pflichtteile
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Keine Verfassungswidrigkeit von §§ 2 und 5 RelBekGemG
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Halter eines Deckrüden als Erfüllungsgehilfe des Hundezüchters?
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Überlassung an Zahlungs statt ohne Antrag?
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Insolvenzanfechtung bei nur einem Insolvenzgläubiger?
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Korrespondenz zu OGH 6 Ob 127/17w
Band 140, Ausgabe 4, April 2018
eJournal-Artikel

30,00 €