Heft 11, November 2016, Band 64

Kromer, Florian/​Pflug, Dominik

Zur Herausgabe von Sicherungsmitteln an den zahlenden Bürgen gemäß § 1358 ABGB

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Gemäß § 1358 ABGB tritt der in Anspruch genommene Bürge in die Rechte des Gläubigers ein. Eine Zahlung durch den Bürgen bewirkt nicht nur einen Forderungsübergang, sondern führt auch zu einem Anspruch auf Übertragung der Rechtsbehelfe und Sicherungsmittel auf den Zahler. In der Praxis stellen sich bei der Übertragung und Verwertung insbesondere beweglicher Sicherheiten zahlreiche Rechtsfragen. Unklarheiten bestehen etwa dann, wenn die an den zahlenden Bürgen zu übertragenden Sicherheiten vom Schuldner auch für weitere Forderungen desselben oder eines anderen Gläubigers als Sicherheit bestellt wurden. In diesem Fall kann der Herausgabeanspruch des Bürgen mit Ansprüchen anderer Gläubiger konkurrieren. Im Folgenden sollen in der Praxis relevante Konstellationen anhand konkreter Beispiele aufgezeigt und Lösungsansätze herausgearbeitet werden.

  • Pflug, Dominik
  • Kromer, Florian
  • mehrfache Verpfändung
  • Sicherheit
  • JEL-Classification: K 11, K 12
  • Regress
  • Herausgabeanspruch
  • OEBA 2016, 811
  • Prioritätsprinzip
  • Pfandverwertung
  • Legalzession
  • Bürgschaft
  • § 1358 ABGB
  • Besicherung

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Gibt es zu viele Banken?
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Nachrangdarlehen und Prospektpflicht
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Herausgabe von Sicherungsmitteln an den zahlenden Bürgen gemäß § 1358 ABGB
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … Consumer Involvement?
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Bitte keine Überraschungen
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Verfügung über Spareinlagen durch Miterben.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Haftung für falsche Ad-hoc-Meldungen.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Anfechtung gegen Rechtsnehmer gemäß § 11 AnfO.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Wirksamkeit von Buchwertklauseln für den Insolvenzfall.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Zurechnung des Wissens eines untreuen Mitarbeiters.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Geschlossener Fonds: Klageabweisung wegen korrekter Beratung.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zu den Rechtsfolgen des Wucherverbots.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Zur Haftung des Abschlussprüfers.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zum Umfang der Nichtigkeit nach § 879 Abs 3 ABGB und § 6 KSchG.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zu den Aufklärungspflichten des Anlageberaters.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Zur Verständigung nach § 12a Abs 6 IO.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
VwGH zur Überwachung persönlicher Geschäfte durch relevante Personen.
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Weiterbildung
Band 64, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €