Juristische Blätter

Heft 5, Mai 2012, Band 134

Anrechnung von Teilzahlungen des Hauptschuldners bei sicherungsweisem Schuldbeitritt / Abgrenzung von echter Solidarschuld und Interzession

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBL Band 134
  • Rechtsprechung, 2025 Wörter
  • Seiten 308-310

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Dem Solidarschuldner, der teilweise Interzedent ist, kommt eine Teilzahlung des Hauptschuldners erst zugute, wenn dadurch die Restschuld unter den nicht von der Interzession betroffenen Teil der Forderung fällt.

Bei Verbindlichkeiten, die die Haftenden gemeinsam und im gemeinsamen Interesse als „echte Mitschuldner“ eingehen (zB für ein gemeinsam benütztes Auto), sind die Interzessionsregeln nicht anzuwenden, wenn dem Kreditgeber das Innenverhältnis zwischen mehreren für den Kredit Haftenden weder bewusst noch erkennbar ist.

  • LG Eisenstadt, 22.07.2010, 4 Cg 261/08v
  • § 896 ABGB
  • Öffentliches Recht
  • § 25c KSchG
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • OGH, 21.12.2011, 6 Ob 44/11f
  • Zivilverfahrensrecht
  • OLG Wien, 15.12.2010, 16 R 207/10v
  • § 1347 ABGB
  • JBL 2012, 308
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Ausfallshaftung und Kaduzierung
Band 134, Ausgabe 5, Mai 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
GmbH-Geschäftsanteile in Exekution und Insolvenz
Band 134, Ausgabe 5, Mai 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Vorempfänge nur auf den Nachlasspflichtteil anzurechnen
Band 134, Ausgabe 5, Mai 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Vertragsaufhebung bei wesentlicher Vertragsverletzung nach UN-K
Band 134, Ausgabe 5, Mai 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Umfang der Informationspflicht
Band 134, Ausgabe 5, Mai 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Rechtzeitige Rüge bei fehlerhafter Gerichtsbesetzung
Band 134, Ausgabe 5, Mai 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Private Korruption im Wirtschaftsleben
Band 134, Ausgabe 5, Mai 2012
eJournal-Artikel

30,00 €