Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 3, Juli 2022, Band 21

Enthebung eines bestellten Abschlussprüfers (Genossenschaftsrevisors) durch das Gericht

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Verletzung konkreter Bestimmungen des Berufsrechts kann einen wichtigen Grund zur Abberufung des bestellten Abschlussprüfers (Revisors) darstellen.

Dies ist insbesondere bei der Verletzung der Verschwiegenheitspflicht der Fall.

  • § 2 Abs 3 GenRevG
  • Abschlussprüfer
  • wichtiger Grund
  • Enthebung
  • GES 2022, 140
  • OGH, 02.02.2022, 6 Ob 182/21i
  • Gesellschaftsrecht
  • Revisor
  • § 270 Abs 3 UGB

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Angemessene Barabfindung und zeitnahe Transaktionen
Band 21, Ausgabe 3, Juli 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Antrag auf Unterbrechung eines Eintragungsverfahrens (§ 19 FBG)
Band 21, Ausgabe 3, Juli 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Keine Firmenwertabschreibung für türkisches Gruppenmitglied
Band 21, Ausgabe 3, Juli 2022
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Steuerliche Behandlung von „Cum-Ex-Geschäften“
Band 21, Ausgabe 3, Juli 2022
eJournal-Artikel

9,80 €