Heft 1, Januar 2017, Band 65

Lurger, Brigitta

Art 226 Abs 3 AktG stellt keine Umsetzung von Art 15 der Verschmelzungsrichtlinie dar, da Art 15 dahingehend auszulegen ist, dass dem Inhaber von Wertpapieren, die mit Sonderrechten verbunden, jedoch keine Aktien sind, Rechte v...

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Vorlage zur Vorabentscheidung - Übereinkommen von Rom - Anwendbares Recht - Grenzüberschreitende Verschmelzung - Richtlinie 78/855/EWG - Richtlinie 2005/56/EG - Verschmelzung durch Aufnahme - Gläubigerschutz - Übergang des gesamten Aktiv- und Passivvermögens der übertragenden Gesellschaft auf die übernehmende Gesellschaft.

Das Unionsrecht ist dahin auszulegen, dass

nach einer grenzüberschreitenden Verschmelzung durch Aufnahme auf die Auslegung, die Erfüllung der Verpflichtungen und die Arten des Erlöschens eines von der übertragenden Gesellschaft geschlossenen Anleihevertrags wie die im Ausgangsverfahren in Rede stehenden dasselbe Recht anzuwenden ist wie das vor der Verschmelzung auf diesen Vertrag anzuwendende Recht;

für den Schutz der Gläubiger einer übertragenden Gesellschaft in einem Fall wie dem im Ausgangsverfahren in Rede stehenden weiterhin die Vorschriften des innerstaatlichen Rechts gelten, dem diese Gesellschaft unterlag.

Art 15 der Dritten Richtlinie 78/855/ EWG des Rates vom 9.10.1978 gemäß Art 54 Abs 3 Buchst g) des Vertrages betreffend die Verschmelzung von Aktiengesellschaften in der durch die Richtlinie 2009/109/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16.9.2009 geänderten Fassung ist dahin auszulegen, dass danach dem Inhaber von Wertpapieren, die mit Sonderrechten verbunden, jedoch keine Aktien sind, Rechte verliehen werden, nicht aber ihrer Emittentin.

  • Lurger, Brigitta
  • oeba-Slg 2017/71
  • EuGH, 07.04.2016, C-483/14, 3. Kammer

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Politische Ereignisse treiben Sektorrotation weiter an
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
§ 226 Abs 3 AktG und die Grenzen der richtlinienkonformen Interpretation
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Blankoindossierte zentralverwahrte Namensaktien und das Aktienbuch
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … ein Open Space Event?
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Begünstigungsabsicht bei „Druckzahlungen“.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zu den Voraussetzungen der außerordentlichen Kündigung eines Kreditvertrags.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
„Klauselurteil“ gegen Kreditbedingungen.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Eigenhaftung von Gehilfen in einer Vertriebskette.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Insolvenzantrag eines Gläubigers ohne titulierte Forderung?
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Seitliche Unterschrift des Ausstellers auf eigenem Wechsel?
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Gerichtsstand für Klage aus Staatsanleihe.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Verjährung von Fehlberatung beim FX-Kredit.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Kein Rechnungslegungsanspruch des Garanten gegen den Begünstigten.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Verjährung beim FX-Kredit.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Auslegung der Effektivklausel in einer Bankgarantie.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Anfechtung der Rückzahlung eines zinslosen Überbrückungsdarlehens.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Sicherungsmaßnahmen gegen Rechtshandlungen des Schuldners.
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Weiterbildung
Band 65, Ausgabe 1, Januar 2017
eJournal-Artikel

20,00 €