Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 7, Juli 2017, Band 139

Benützung des Radfahrstreifens bei Befahren einer Einbahnstraße gegen die Einbahnrichtung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 139
  • Rechtsprechung, 3553 Wörter
  • Seiten 461-465

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Voraussetzung für das Befahren einer Einbahnstraße gegen die Einbahnrichtung mit einem Fahrrad ist die Zusatztafel „ausgenommen Radfahrer“, die unter dem die Einbahn regelnden Hinweiszeichen angebracht sein muss.

Nach den Regeln über die allgemeine Fahrordnung (§ 7 Abs 1 und 5 StVO) dient der Radfahrstreifen nur dem gegen die Einbahn fahrenden Radverkehr. § 8a StVO trifft keine Regelung darüber, ob Radfahrstreifen in Einbahnstraßen in beiden Richtungen oder nur gegen die Einbahnrichtung befahren werden dürfen. Für die in Fahrtrichtung der Einbahn fahrenden Radfahrer besteht daher keine Pflicht zur Benützung des Radfahrstreifens iSd § 68 Abs 1 S 1 StVO („gemäß § 8a erlaubt ist“).

  • LGZ Wien, 13.05.2015, 34 R 61/15w, [idF des Ergänzungsbeschlusses vom 25.02.2016]
  • § 7 Abs 5 StVO
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • § 68 Abs 1 StVO
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • BG Innere Stadt Wien, 24.02.2015, 85 C 256/14x
  • Zivilverfahrensrecht
  • OGH, 26.01.2017, 2 Ob 100/16v
  • § 8a StVO
  • JBL 2017, 461
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Zur Konkurrenz von laesio enormis und Gewährleistung - media sententia
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Keine Verfassungswidrigkeit von § 393 Abs 1 und § 393a Abs 1 StPO
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Fristen für die Unwirksamerklärung eines Vaterschaftsanerkenntnisses
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Sicherstellung von Unterhaltsansprüchen im Verlassenschaftsverfahren
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Verjährung bei Verfolgung eines Verdienstentfalls nach § 8 Abs 3 MRG
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Betriebsunternehmer einer Eisenbahn durch Zurverfügungstellung von Waggons?
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Prüfung der sachlichen Zuständigkeit durch das delegierte Gericht
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Präklusivfrist des § 43 Abs 2 IO auf Anfechtungswiderspruch anwendbar
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Vermögensschaden bei qualifiziertem Amtsmissbrauch
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Vorläufiger Rücktritt von der Verfolgung und Unschuldsvermutung
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Die Schadensqualifikation bei Missbrauch der Amtsgewalt
Band 139, Ausgabe 7, Juli 2017
eJournal-Artikel

30,00 €