wirtschaftsrechtliche blätter

Heft 1, Januar 2016, Band 30

Schuhmacher, Florian

Das Verhältnis zwischen öffentlicher und privater Rechtsdurchsetzung im Kartellrecht

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WBLBand 30
  • Aufsatz, 7581 Wörter
  • Seiten 1-12

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Mit der Richtlinie über bestimmte Vorschriften für Schadenersatzklagen wegen Zuwiderhandlungen gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen der Mitgliedstaaten und der Europäischen Union werden auf europäischer Ebene Regelungen zur Erleichterung von Schadenersatzklagen eingeführt und gleichzeitig die nationalen Rechtsvorschriften im Bereich des Schadenersatzes bei Kartellverstößen harmonisiert. Das liefert den Anstoß auf allgemeiner Ebene über das Verhältnis von privater und öffentlicher Rechtsdurchsetzung im Kartellrecht nachzudenken. Das erscheint auch deshalb erforderlich, um der Wechselwirkung zwischen öffentlicher und privater Rechtsdurchsetzung Rechnung zu tragen. Gleichzeitig ergeben sich daraus auch konkrete Folgerungen für die Umsetzung der Vorschriften in das nationale Recht.

  • Schuhmacher, Florian
  • § 27 KartG
  • Verpflichtungszusagen
  • § 2 WettbG
  • § 11a WettbG
  • settlements
  • § 36 KartG
  • Unterlassungsansprüche
  • public enforcement
  • Offenlegung
  • Mitwirkungspflichten des Beklagten
  • Richtlinie 2014/104/EU über bestimmte Vorschriften für Schadenersatzklagen wegen Zuwiderhandlungen gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen der Mitgliedstaaten und der Europäischen Union
  • Verordnung (EG) 1/2003 zur Durchführung der in den Artikeln 81 und 82 des Vertrags niedergelegten Wettbewerbsregeln
  • Kronzeuge
  • Solidarhaftung
  • § 12 WettbG
  • Nichtigkeit
  • § 26 KartG
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • WBL 2016, 1
  • § 1 KartG
  • § 29 KartG
  • § 11 WettbG
  • § 37a KartG
  • Dokumentenzugang
  • Geldbußen
  • Erlass der Geldbuße
  • Art 101 AEUV
  • Schadenersatzansprüche
  • § 30 KartG
  • private enforcement
  • Ermäßigung der Geldbuße

Weitere Artikel aus diesem Heft

30,00 €

WBL
Europarecht: Das Neueste auf einen Blick
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Zum Vorrang des Unionsrechts
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
b) Art 124 AEUV, Art 10, 11 und 13 der DatenschutzRL (siehe oben unter a):
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
c) Art 4/1, 28/1+3+6 der DatenschutzRL (siehe oben unter a):
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Mindestentgelt als Geldzahlungsgebot
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur Förderpflicht des Arbeitgebers gegenüber Behinderten
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Beteiligungszurechnung im ÜbG und BörseG
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum Kontrahierungszwang eines Kfz-Generalimporteurs
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur Beendigung des Anstellungsvertrags des GmbH-Geschäftsführers
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur Marktabgrenzung nach dem sog „SSNIP-Test“
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum markenrechtlichen Auskunftsanspruch
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Parteistellung im wasserpolizeilichen Auftragsverfahren
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur unmittelbaren Anwendbarkeit der Aarhus-Konvention
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Bescheidbegriff und Bescheidbezeichnung
Band 30, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

30,00 €