wirtschaftsrechtliche blätter

Heft 9, September 2016, Band 30

Moritz, Wendelin

Drittplattformverbote in qualitativ selektiven Vertriebssystemen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WBLBand 30
  • Aufsatz, 4728 Wörter
  • Seiten 477-484

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

E-Bay, Amazon Marketplace und Co.: Insbesondere kleine Vertragshändler im qualitativen Selektivvertrieb sind auf bekannte Internetplattformen angewiesen, um potenzielle Kunden in den Weiten des Internet auch tatsächlich zu erreichen. Herstellern (bzw ihren Vertriebsgesellschaften) sind diese Drittplattformen hingegen häufig ein Dorn im Auge, wofür es unterschiedliche Gründe geben kann. Eine Rolle spielen in der Regel das Erscheinungsbild und die Reputation der Drittplattform, die Art der Präsentation der Produkte und der von Drittplattformen intensivierte Preiswettbewerb zwischen den Vertragshändlern („intra brand“). Dieser Beitrag geht der Frage nach, wann ein vertragliches Drittplattformverbot „hält“ und wann es gegen Kartellrecht verstößt. Unter welchen Voraussetzungen darf ein Hersteller die Nutzung von Drittplattformen verbieten?

  • Moritz, Wendelin
  • WBL 2016, 477
  • Art 101 Abs 1 AEUV
  • VO (EU) Nr 330/2010 der Kommission vom 20. April 2010 über die Anwendung von Artikel 101 Abs 3 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union auf Gruppen von vertikalen Vereinbarungen und abgestimmten Verhaltensweisen
  • Kartellrecht
  • Internetvertrieb
  • Wettbewerbsbeschränkung
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Drittplattformverbot
  • Qualitativer Selektivvertrieb

Weitere Artikel aus diesem Heft

WBL
Drittplattformverbote in qualitativ selektiven Vertriebssystemen
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Europarecht: Das Neueste auf einen Blick
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Artikel 107/1 AEUV:
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Verbot eines islamischen Gesichtsschleiers während der Arbeitszeit zulässig
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Entgelt oder Aufwandersatz?
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur Bucheinsicht
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur passiven Vertretungsbefugnis
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum Verbot der Einlagenrückgewähr
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zulässige Kinderwerbung
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Zur erheblichen Rechtsfrage iSd § 502 ZPO
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum Begriff der „verantwortlichen Person“ iSd KosmetikVO
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Pflicht zur Entscheidung in der Sache
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Auslegung zivilrechtlicher Normen durch den VwGH
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €