wirtschaftsrechtliche blätter

Heft 9, September 2016, Band 30

Zum Verbot der Einlagenrückgewähr

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WBLBand 30
  • Rechtsprechung, 654 Wörter
  • Seiten 523-523

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Tatbestand der verbotenen Einlagenrückgewähr (§ 82 Abs 1 GmbHG) enthält keine subjektiven Tatbestandsmerkmale; entscheidend ist das Vorliegen eines objektiven Missverhältnisses zwischen der vom Gesellschafter erbrachten Leistung und der bezogenen Gegenleistung.

Die Pflicht zur Rückerstattung unrechtmäßig erlangter Zahlungen ist weit auszulegen (§ 83 Abs 1 S 1 GmbHG) und korrespondierend dazu die gesetzliche Enthaftung gutgläubiger Gesellschafter eng zu verstehen (§ 83 Abs 1 S 2 GmbHG).

Eine Aufrechnung mit angeblichen Gegenforderungen gegen Ansprüche aus der verbotenen Rückgewähr von Einlagen ist unzulässig, weil der Zweck des § 83 GmbHG darin liegt, der Gesellschaft das ihr entzogene Kapital alsbald wieder zu verschaffen.

  • WBl-Slg 2016/176
  • § 82 GmbHG
  • LG ZRS Graz, 22.02.2016, 7 R 153/15v
  • § 83 GmbHG
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • BG Graz West, 26.06.2015, 210 C 7/15g
  • OGH, 26.04.2016, 6 Ob 72/16f

Weitere Artikel aus diesem Heft

WBL
Drittplattformverbote in qualitativ selektiven Vertriebssystemen
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Europarecht: Das Neueste auf einen Blick
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Artikel 107/1 AEUV:
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Verbot eines islamischen Gesichtsschleiers während der Arbeitszeit zulässig
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Entgelt oder Aufwandersatz?
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur Bucheinsicht
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum Verbot der Einlagenrückgewähr
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur passiven Vertretungsbefugnis
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zulässige Kinderwerbung
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Zur erheblichen Rechtsfrage iSd § 502 ZPO
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum Begriff der „verantwortlichen Person“ iSd KosmetikVO
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Pflicht zur Entscheidung in der Sache
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Auslegung zivilrechtlicher Normen durch den VwGH
Band 30, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €