Heft 8, August 2017, Band 65

Bollenberger, Raimund/​Kellner, Markus/​Holzner, Christian

Löschungsklage wegen Widerspruchs zwischen materiell geschlossenem Pfandbestellungsvertrag und den der Verbücherung zugrundeliegenden Urkunden.

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

§§ 448, 449, 450, 914, 1368, 1369 ABGB; §§ 26, 61 GBG. Wurde eine Hypothek aufgrund eines tatsächlich nicht bestehenden (zu sichernden) Schuldverhältnisses eingetragen, fehlt der zum Rechtserwerb erforderliche Schuldtitel; der belastete Liegenschaftseigentümer hat einen Löschungsanspruch.

Neben dem schuldrechtlichen Pfandbestellungsvertrag unterliegt auch der dingliche Pfandvertrag grundsätzlich dem allgemeinen Vertragsrecht des ABGB. Dementsprechend werden die jeweiligen Willenserklärungen nach den allgemein anerkannten Prinzipien ausgelegt, sodass der natürliche Konsens der Parteien dem objektiven Erklärungswert (also auch dem allfälligen Urkundeninhalt) vorgeht. Inhalt und Umfang einer Hypothek sind jedoch „objektiv“ auszulegen, maßgeblich ist nur die bücherliche Eintragung iVm der Grundbuchsurkunde, regelmäßig der Pfandbestellungsurkunde. Weicht diese Urkunde von der materiell getroffenen Vereinbarung ab, fehlt es an einem - für die materiell richtige Pfandrechtseintragung erforderlichen - korrespondierenden schuldrechtlichen Pfandbestellungsvertrag, die Hypothek ist daher löschbar.

  • Kellner, Markus
  • Bollenberger, Raimund
  • Holzner, Christian
  • OGH, 26.01.2017, 9 Ob 65/16y
  • oeba-Slg 2017/2365

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Newsline
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Börse Wien – von „OUT“ auf „IN“, wieder einmal
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Kreditverträge und vollstreckbare Notariatsakte
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die außerordentliche Kündigung von internen Patronatserklärungen
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Die Finanzmärkte im ersten Halbjahr 2017
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … Gamification?
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
„Klauselurteil“ zu Kreditkarten-AGB.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Nachtragsverteilung bei Zahlungsplan ohne vorangehende Vermögensverwertung?
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

OEBA
Interzession durch Beauftragung einer Bankgarantie.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Unberechtigte Kündigung eines Verbraucherkreditvertrags.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zum Kondiktionsanspruch bei Nichtigkeit des Kreditvertrags.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur Verjährung bei FX-Kredit mit Tilgungsträger einer Publikums-KG.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zum Regressanspruch des Gesellschafters in der Krise der Gesellschaft.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Verjährung von Fehlberatungsansprüchen iZm FX-Krediten.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur „Beschwichtigung“ des Anlegers.
Band 65, Ausgabe 8, August 2017
eJournal-Artikel

20,00 €