wohnrechtliche blätter

Heft 2, Februar 2017, Band 30

Zur WE-rechtlichen Sonderrechtsnachfolge durch den überlebenden Eigentümerpartner gem § 14 WEG 2002

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WOBL Band 30
  • Rechtsprechung, 1264 Wörter
  • Seiten 47-48

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei der gesetzlichen Anwachsung nach § 14 WEG 2002 idF der WRN 2006 handelt es sich um eine WE-rechtliche Anwachsung sui generis ohne erbrechtliche Anknüpfung und nicht mehr um ein Vindikationslegat, somit um eine Sonderrechtsnachfolge von Todes wegen und nicht mehr um eine Sondererbfolge, auf welche die erbrechtlichen Regelungen anzuwenden wären. Die Akkreszenz in das Eigentum des Überlebenden erfolgt nach § 14 Abs 1 Z 1 WEG unmittelbar, ohne dass es eines besonderen Erwerbungsakts bedürfte.

  • WOBL-Slg 2017/19
  • BG Purkersdorf, 1 A 210/13a
  • § 14 WEG
  • LG St. Pölten, 23 R 243/15f
  • Miet- und Wohnrecht
  • OGH, 25.02.2016, 2 Ob 9/16m
  • § 176 AußStrG

Weitere Artikel aus diesem Heft

30,00 €

WOBL
Anspruch auf Herausgabe der Mietzinsreserven an den bestellten Verwalter
Band 30, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Nachträgliche Konkretisierung des Aufkündigungsbegehrens
Band 30, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Verfahren zur Überprüfung einer Verwaltungsabrechnung
Band 30, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Mietzinsminderung wegen fehlender Beschattung
Band 30, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Aufklärungspflichten des Maklers
Band 30, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €