Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 11, November 2016, Band 138

Berücksichtigung von Mitverschulden bei Schädigung durch Mittäter

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 138
  • Rechtsprechung, 3114 Wörter
  • Seiten 720-723

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Trifft den Geschädigten bei Schädigung durch Mittäter ein Mitverschulden (hier: verabredete Autowettfahrt), ist der von ihm zu tragende Schadensteil durch eine Gesamtabwägung zu ermitteln. Anders als bei der Haftung von Nebentätern hat eine ergänzende Einzelabwägung zu unterbleiben.

  • LG Krems an der Donau, 07.07.2015, 6 Cg 37/14x
  • OLG Wien, 23.11.2015, 11 R 173/15i
  • Öffentliches Recht
  • § 1304 ABGB
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • OGH, 25.05.2016, 2 Ob 24/16t
  • Zivilverfahrensrecht
  • § 1301 ABGB
  • JBL 2016, 720
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Zwei Fragen zur Mitwirkung und Geheimhaltung beim Personenbeweis im Zivilprozess
Band 138, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Verzugszinsen in Kostenvorschussfällen
Band 138, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Berücksichtigung von Mitverschulden bei Schädigung durch Mittäter
Band 138, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Stellplatz für einspuriges Kfz als Abstellplatz iS des § 2 Abs 2 WEG
Band 138, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Abgrenzung von Tun und Unterlassen
Band 138, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Zum Entgeltbegriff des § 114 Abs 1 FPG
Band 138, Ausgabe 11, November 2016
eJournal-Artikel

30,00 €