Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Heft 1, März 2022, Band 9

Keine amtswegige Prüfung bei Antrag auf Nachsicht vom Ausschluss von der Gewerbeausübung

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Beim Nachsichtsverfahren handelt es sich um einen antragsbedürftigen Verwaltungsakt.

Bei der Untersagung der Ausübung eines angemeldeten Gewerbes wegen des Vorliegens eines Ausschlussgrundes im Sinne des § 13 Abs 1 GewO 1994 kommt es – anders als etwa bei der Nachsicht oder bei der Entziehung einer bereits bestehenden Gewerbeberechtigung – nicht auf eine Prognose über das künftige Verhalten der betreffenden natürlichen Person an.

  • § 339 GewO
  • § 340 GewO
  • ZVG-Slg 2022/4
  • § 13 Abs 1 Z 2 GewO
  • § 13 Abs 1 Z 1 lit b GewO
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • LVwG OÖ, 28.09.2021, LVwG-851665/2/Bm/AK
  • § 26 Abs 1 GewO

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZVG
Was ist und woran erkennt man einen Mandatsbescheid?
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Verfahrenseffizienz im Finanzmarktrecht?
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in der Gesetzgebung
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
JUDIKATUR
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Überlassung mehrerer Arbeitnehmer als Erschwerungsgrund für Geldstrafe
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Staatsbürgerschaftserwerb von Nachkommen von Opfern des NS-Regimes
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Aktenzahl im Mindestsicherungsverfahren unter Verwendung des Geburtsdatums
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Dienstbeschreibung eines Richters des BFG
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Unterentlohnung – planwidrige Lücke im AVRAG
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Verfassungsrechtliche Fragen zur Impfstrafverfügung
Band 9, Ausgabe 1, März 2022
eJournal-Artikel

20,00 €