Free Content

Nachhaltigkeitsrecht

Heft 1, März 2021, Band 1

Prummer, Julia

Kernenergie schlägt Nachhaltigkeit und Umweltschutz? EuGH bestätigt Beihilfebeschluss zugunsten der Förderung des Kernkraftwerks Hinkley Point C

eJournal-Artikel

0,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Eine staatliche Beihilfe gemäß § 107 Abs 3 lit c AEUV ist mit dem Binnenmarkt vereinbar, wenn sie (1) zur Förderung der Entwicklung gewisser Wirtschaftszweige oder Wirtschaftsgebiete bestimmt ist und (2) die Handelsbedingungen nicht in einem Maße verändert, die dem gemeinsamen Interesse zuwiderläuft. Nicht erforderlich ist hingegen, dass mit der genannten Beihilfe ein Ziel von gemeinsamem Interesse verfolgt wird.

Eine staatliche Beihilfe zur Förderung der Kernenergie kann nicht für mit dem Binnenmarkt vereinbar erklärt werden, wenn sich herausstellt, dass sie gegen Vorschriften des Unionsrechts zum Schutz der Umwelt verstößt.

Der Grundsatz des Umweltschutzes, das Vorsorgeprinzip, das Verursacherprinzip und der Grundsatz der Nachhaltigkeit stehen der Gewährung staatlicher Beihilfen für den Bau oder den Betrieb eines Kernkraftwerkes nicht unter allen Umständen entgegen.

Nach Art 194 Abs 2 Unterabs 2 AEUV hat ein Mitgliedstaat das Recht, die Bedingungen für die Nutzung seiner Energieressourcen, seine Wahl zwischen verschiedenen Energiequellen und die allgemeine Struktur seiner Energieversorgung zu bestimmen. Eine Entscheidung für die Kernenergie wird in der Vorschrift nicht ausgeschlossen.

Abstract

In Hinkley Point C entschied der EuGH, dass der Bau eines Kernkraftwerks in den Genuss staatlicher Beihilfen gemäß Art 107 Abs 3 lit c AEUV kommen kann. Zwar würden die unionsrechtlichen Vorschriften zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit auch im Anwendungsbereich des Euratom-Vertrages gelten, doch sei es Sache der Mitgliedstaaten, über ihren spezifischen Energiemix und daher die Nutzung von Kernenergie zu entscheiden.

  • Prummer, Julia
  • Art 2 lit c Euratom-Vertrag
  • Art 1 Euratom-Vertrag
  • Vereinigtes Königreich
  • österreichische Nichtigkeitsklage
  • Kernenergie als Ziel gemeinsamen Interesses
  • Rechtsmittel
  • Art 106a Abs 3 Euratom-Vertrag
  • Europarecht
  • Vereinbarkeit mit dem Binnenmarkt
  • Kernkraftwerk „Hinkley Point C“
  • staatliche Beihilfe
  • Verursacherprinzip
  • Art 107 Abs 3 lit c AEUV
  • Vorsorgeprinzip und Grundsatz der Nachhaltigkeit
  • Umweltrecht
  • Art 263 AEUV
  • Art 194 AEUV
  • Nachhaltigkeitsrecht
  • Art 37 GRC
  • Umweltziele der Europäischen Union – Grundsatz des Umweltschutzes
  • NR 2021, 95
  • Energierecht
  • EuGH, 22.09.2020, C-594/18P, Österreich/Kommission
  • Art 11 AEUV

Weitere Artikel aus diesem Heft

Free Content
NR
Nachhaltigkeit
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Zur Genese des Europäischen Klimagesetzes
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Die Governance-Verordnung der Union
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Die Rolle der Energiegemeinschaften im österreichischen Energierecht
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Green Public Procurement – Nachhaltigkeit in der Vergabe
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Die Entwicklung des Sustainable Development Begriffs im Völkerrecht
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Standortgemeinde zählt nicht zur „Öffentlichkeit“ im Sinne der Aarhus-Konvention
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
VwGH bestätigt UVP-Genehmigung für das Vorhaben SKW Kühtai
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Verwaltungsgerichtshof bestätigt UVP-Genehmigung für 380-kV-Salzburgleitung
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Ladestation für Elektroauto und WEG
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Naturverträglichkeitsprüfung und Interessenabwägung im Natura 2000-Gebietsschutz
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
EuGH stellt klar: Abfallende korreliert mit Produkteigenschaft
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
EuGH zur Präklusion – (Un)Klarstellungen zur Öffentlichkeitsbeteiligung
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Menschenrechtsverpflichtung zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Sustainable Development Goals – Ziele für nachhaltige Entwicklung
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Der European Green Deal – Ein gewaltiger Sprung für Europa
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
Stellungnahme zum Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzespaket – EAG-Paket
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

Free Content
NR
SO:FAIR – Initiative für sozial-faire Beschaffung in Österreich
Band 1, Ausgabe 1, März 2021
eJournal-Artikel

0,00 €

0,00 €