wirtschaftsrechtliche blätter

Heft 2, Februar 2017, Band 31

Vergaberecht: Zum Recht eines vom öffentlichen Auftraggeber rechtskräftig ausgeschlossenen Bieters, einen Antrag auf Nachprüfung der späteren Zuschlagsentscheidung für den Auftrag zu stellen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WBL Band 31
  • Rechtsprechung, 2148 Wörter
  • Seiten 83-85

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Art 1 Abs 3 der RL 89/665/EWG ist dahin auszulegen, dass er dem nicht entgegensteht, dass einem Bieter, der durch eine rechtskräftig gewordene Entscheidung des öffentlichen Auftraggebers von einem Verfahren zur Vergabe eines öffentlichen Auftrags ausgeschlossen wurde, in einem Fall, in dem nur er und der Zuschlagsempfänger Angebote abgegeben haben und der ausgeschlossene Bieter vorbringt, dass auch das Angebot des Zuschlagsempfängers hätte ausgeschlossen werden müssen, der Zugang zu einer Nachprüfung der Zuschlagsentscheidung für den betreffenden öffentlichen Auftrag und des Vertragsschlusses verwehrt wird.

  • EuGH, 21.12.2016, Rs C-355/15, (Bietergemeinschaft Technische Gebäudebetreuung GesmbH und Caverion Österreich GmbH/Universität für Bodenkultur Wien, VAMED Management und Service GmbH & Co KG in Wien; Verwaltungsgerichtshof [Österreich])
  • Art 1 Abs 3 der RL 89/665/EWG des Rates vom 21. Dezember 1989 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Anwendung der Nachprüfungsverfahren im Rahmen der Vergabe öffentlicher Liefer- und Bauaufträge in der durch die RL 2007/66/EG d
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • WBl-Slg 2017/23

Weitere Artikel aus diesem Heft

WBL
Nachwirkung von fakultativen Betriebsvereinbarungen dispositiv
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Rückersatz von Ausbildungskosten
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Voraussetzungen einer begründeten Entlassung
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Sittenwidrige Zahlungsverpflichtung in einem Ausbildungsvertrag
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Entlassungsgrund der Vertrauensunwürdigkeit
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Zusammenschlusskontrolle: Zur materiellen Parteistellung des Zielunternehmens
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum Namensrecht eines prominenten Ex-Politikers
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Vergaberecht: Mängelbehebung und vorzulegende Nachweise
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Säumnisbeschwerde im UVP-Verfahren
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Anwendbares Verfahrensrecht in Übergangsfällen
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Folgen eines Verstoßes gegen das Kumulationsprinzip
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Allgemeines und Besonderes zum akzessorischen Vertrag
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Die Generalversammlung und die gerichtliche Abberufung von Geschäftsführern
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Europarecht: Das Neueste auf einen Blick
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Sozialpolitik: Zur Auslegung der Gleichbehandlungs-RL (Österreich)
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WBL
Verfahrensrecht: Gerichtliche Zuständigkeit; zum Ort des Schadenseintritts
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
a) Art 107/1 AEUV:
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2017
eJournal-Artikel

30,00 €