Juristische Blätter

Heft 4, April 2019, Band 141

Kier, Roland

Waffengleichheit bei gerichtlicher Aufnahme des Sachverständigenbeweises im Ermittlungsverfahren

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Austausch der Parteien mit dem vom Gericht geführten Sachverständigen hat – im Interesse der Waffengleichheit und um dessen Position als neutrale Beweisperson nicht zu unterlaufen – über das Gericht zu erfolgen. Dem Gericht steht es offen, mit dem von ihm geführten Sachverständigen auch ohne die Parteien zu kommunizieren. Hält es aber die Beteiligung einer Partei an einem Gespräch mit dem Sachverständigen über die weitere Vorgangsweise in Bezug auf den Gutachtensauftrag und darauf gerichtete Anträge für geboten, hat es der anderen Partei Gelegenheit zu geben, an diesem Gespräch teilzunehmen.

  • Kier, Roland
  • Öffentliches Recht
  • LG Korneuburg, 23.11.2017, 404 HR 256/14z
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • OLG Wien, 13.03.2018, 20 Bs 10/18v
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • OGH, 25.06.2018, 17 Os 7/18k17 Os 13/18t17 Os 14/18i
  • § 104 Abs 1 StPO
  • JBL 2019, 257
  • Art 6 Abs 3 lit d EMRK
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Methodologische Sonderprobleme bei der Interpretation rezipierten Rechts
Band 141, Ausgabe 4, April 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Eurofighter-U-Ausschuss (Vorlageverpflichtung der Finanzprokuratur)
Band 141, Ausgabe 4, April 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Abgabe unbedingter Erbantrittserklärungen auf Basis einer Vorsorgevollmacht
Band 141, Ausgabe 4, April 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Amtshaftung wegen Duldung der unbegleiteten Ausreise eines Minderjährigen?
Band 141, Ausgabe 4, April 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Einstellung der Exekution wegen Abschaffung des Pflegeregresses
Band 141, Ausgabe 4, April 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Abschreckende Wirkung einer Geldstrafe
Band 141, Ausgabe 4, April 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Anrechnung einer Zahlung trotz Strittigkeit der Forderung (§ 1416 ABGB)
Band 141, Ausgabe 4, April 2019
eJournal-Artikel

30,00 €