Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 11, November 2013, Band 135

Vorkaufsrecht: Kein Wiederaufleben durch Änderung der Zahlungsmodalitäten des Drittvertrags

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 135
  • Rechtsprechung, 2998 Wörter
  • Seiten 723-726

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Eine mit Wirkung ex nunc vorgenommene Änderung der Zahlungsmodalitäten des Drittvertrags löst keine neue Anbietungsverpflichtung des Vorkaufsverpflichteten aus.

Die Einlösungsfrist des § 1075 ABGB beginnt mit dem auf die Anbietung folgenden Tag.

  • LG Salzburg, 15.11.2012, 53 R 168/12f
  • Öffentliches Recht
  • § 1075 ABGB
  • BG Zell am See, 08.05.2012, 15 C 496/10b
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • JBL 2013, 723
  • OGH, 07.05.2013, 2 Ob 27/13d
  • Zivilverfahrensrecht
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

30,00 €

JBL
Terrorbekämpfung durch Straf- und Sicherheitspolizeirecht
Band 135, Ausgabe 11, November 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Scheidungsunterhalt bei überdurchschnittlichen Einkommen beider Teile
Band 135, Ausgabe 11, November 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
„Erlöschen“ des Baurechts: bloßer Löschungstitel für den Grundeigentümer
Band 135, Ausgabe 11, November 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Geschäftsfähigkeit iS des § 103 Abs 9 KFG trotz Sachwalterbestellung?
Band 135, Ausgabe 11, November 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung
Band 135, Ausgabe 11, November 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Befangenheit und Befugnismissbrauch
Band 135, Ausgabe 11, November 2013
eJournal-Artikel

30,00 €