Verlag Österreich

Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Heft 2, April 2015, Band 2

Allfälliges Verschulden des Hilfeempfängers an der eingetretenen Notlage ist ohne Belang

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZVGBand 2
  • Judikatur - Materienrecht, 1045 Wörter
  • Seiten 199-200

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Nach dem Oö BMSG steht es dem Bf nicht nur zu, eine Beschwerde gegen einen abweisenden Bescheid dem Grunde nach zu erheben; vielmehr besteht für den Bf auch das Recht, eine Beschwerde gegen die festgesetzte Höhe der Mindestsicherung zu erheben, sollte die ihm gewährte bedarfsorientierte Mindestsicherung nach seiner Auffassung zu niedrig bemessen worden sein.

  • § 28 Abs 3 VwGVG
  • ZVG-Slg 2015/43
  • Oö BMSG
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • LVwG OÖ, 20.01.2015, LVwG-350106/6/Py/BD

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZVG
News-Radar
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Energieeffizienzgesetz – Donauschifffahrt betroffen?
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Der gerichtlich determinierte Verwaltungsakt
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Zur systematischen Gliederung des Entscheidungsteils
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Keine strikte Bindung des VwG an die Beschwerde
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Fax ist nicht als „schriftliches Anbringen in Papierform“ anzusehen
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Beginn der Revisionsfrist bei Gewährung von Verfahrenshilfe
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Zur Verständigungspflicht bei Kollision zweier Mopeds
Band 2, Ausgabe 2, April 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €