Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 7, Juli 2013, Band 135

Grundrecht auf effektiven Rechtsschutz nach Art 47 Abs 1 GRC

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 135
  • Rechtsprechung, 3503 Wörter
  • Seiten 429-432

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Das Grundrecht auf effektiven Rechtsschutz nach Art 47 Abs 1 GRC garantiert, dass einem Betroffenen ein effektiver Rechtsbehelf zur Verfügung steht. In den Schutzbereich dieses Grundrechts fällt die Verletzung von (subjektiven) Rechten oder von Freiheiten, die durch Unionsrecht garantiert werden. Diese Rechte müssen sich entweder aus einem unionsrechtlichen Rechtsakt (jede Handlung oder Maßnahme bzw jeder Akt, der eine Rechtswirkung erzeugt) oder aber aus einem mitgliedstaatlichen Rechtsakt ergeben, der Unionsrecht umsetzt. Art 47 Abs 1 GRC gilt auch für Rechte, die sich aus Vorschriften der Mitgliedstaaten ergeben, sofern diese Vorschriften in Umsetzung von Unionsrecht ergangen sind. Ansprüche, die durch rein nationales Recht normiert werden, fallen hingegen nicht in den Schutzbereich des Art 47 Abs 1 GRC.

Art 47 GRC ist akzessorisch zur Geltendmachung der Verletzung eines entsprechenden materiellen Rechts. Die Rechtsverletzung muss in Form einer materiellen Rüge schlüssig behauptet werden. Eine solche Rüge kann sich auf die materielle Unionsrechtswidrigkeit oder auf die Ungültigkeit des unionsrechtlichen Rechtsakts beziehen. Der effektive Rechtsschutz bezieht sich auf die effektive Durchsetzung der materiellen Rüge.

  • JBL 2013, 429
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • § 7 Z 9 ElWOG idF BGBl I 121/2000
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • HG Wien, 11.05.2012, 54 Cg 125/11b
  • OGH, 04.03.2013, 8 Ob 7/13g
  • OLG Wien, 28.11.2012, 5 R 134/12f
  • Zivilverfahrensrecht
  • Arbeitsrecht
  • Art 47 Abs 1 GRC

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Zum Leistungsbegriff im österreichischen Bereicherungsrecht
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Das Eltern-Entfremdungssyndrom (PAS) aus medizinischer und rechtlicher Sicht
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Grundrecht auf effektiven Rechtsschutz nach Art 47 Abs 1 GRC
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Zustimmungsfiktion in AGB-Klausel einer Bank
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Zum Begriff der „Gewalt“ iS des § 381 Z 2 EO
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Exekution wegen Unterhaltsrückständen während des Abschöpfungsverfahrens
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Verwertung eines Faustpfands nach § 120 IO
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Organisierter Sozialversicherungsbetrug
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Sachwalterschaft begründet per se kein Aussageverweigerungsrecht
Band 135, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €