Juristische Blätter

Heft 9, September 2019, Band 141

Qualifikation einer Behörde oder einer Person als „Gericht“ iS der EuErbVO

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Rechtliche Konsequenz der Qualifikation einer Behörde oder einer Person als „Gericht“ ist – neben der Bindung an die Zuständigkeitsvorschriften der EuErbVO – die Anerkennung und gegebenenfalls Vollstreckung der von diesen gesetzten Maßnahmen nach den Art 39 ff EuErbVO. Ist die Behörde oder Person demgegenüber nicht als Gericht zu qualifizieren, richtet sich die Wirksamkeit der von ihnen gesetzten Maßnahmen nach jenem Recht, das von den Kollisionsnormen des Kapitels III der EuErbVO berufen wird. Allenfalls kann eine von einer solchen Person oder Stelle errichtete Urkunde als öffentliche Urkunde iS von Art 3 Abs 1 lit i EuErbVO zu qualifizieren sein.

Die Tätigkeit der von einem italienischen Gericht bestellten Kuratorin für den ruhenden Nachlass (Art 528 ff CC) erfüllt nicht die Kriterien eines gerichtlichen Verfahrens iS des Art 3 Abs 2 EuErbVO.

  • LGZ Wien, 24.01.2018, 42 R 268/17y
  • OGH, 28.03.2019, 2 Ob 59/18t
  • Öffentliches Recht
  • Art 40 EuErbVO
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Art 41 EuErbVO
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • JBL 2019, 587
  • Art 39 EuErbVO
  • BG Döbling, 27.03.2017, 8 A 32/16v
  • Art 3 EuErbVO
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Folgen missbräuchlicher Klauseln in Verbraucherverträgen
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Bankgeheimnis, Datenschutz und Zession – eine spannungsvolle Dreiecksbeziehung?
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Keine Verfassungswidrigkeit des Verbandsverfahrens nach § 28 Abs 1 KSchG
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Durch Handschlag besiegelter Liegenschaftskaufvertrag
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Keine Obliegenheit zur Nachfrage bei dem der Ehestörung verdächtigen Ehegatten
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Zur Anknüpfung nach § 29 IPRG bei erblosem Nachlass
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Qualifikation einer Behörde oder einer Person als „Gericht“ iS der EuErbVO
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Betriebsrat zur Überwachung der Einhaltung von Betriebsübungen berechtigt
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Familienzeitbonus: Frist für Hauptwohnsitzmeldung des Kindes
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
(Genaue) Tatzeit und Widerruf der bedingten Entlassung
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Fehlende waffenrechtliche Verlässlichkeit bei schwerer Sehbeeinträchtigung
Band 141, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

30,00 €