Verlag Österreich

Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Heft 1, Februar 2016, Band 3

Erlassung einstweiliger Anordnungen nach Unionsrecht durch das VwG

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZVGBand 3
  • Judikatur - Verfahrensrecht, 2021 Wörter
  • Seiten 41-44

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Erlassung einstweiliger Anordnungen nach Unionsrecht kommt nicht nur im Revisionsverfahren, sondern auch im Beschwerdeverfahren nach dem VwGVG in Betracht.

Da das VwGVG keine Bestimmungen über die Erlassung einstweiliger Anordnungen enthält, sind für die Zuständigkeit und das Verfahren die sachnächsten Regelungen sinngemäß heranzuziehen. Als solche sind in erster Linie die Regelungen des VwGVG über die Gewährung aufschiebender Wirkung anzusehen.

Beschwerden nach Art 130 Abs 2 Z 1 B-VG sind – sofern die Materiengesetze nicht anderes vorsehen – bei der Behörde und nicht unmittelbar beim VwG einzubringen. Auf die Erlassung einstweiliger Anordnungen nach Unionsrecht gerichtete Anträge sind, wenn sie in einem Verfahren nach Art 130 Abs 2 Z 1 B-VG gestellt werden, an die Verwaltungsbehörde zu richten.

Die Unterlassung der Weiterleitung eines bei einer unzuständigen Einbringungsstelle [hier: beim Verwaltungsgericht] eingebrachten Antrages ist keine Verletzung der Entscheidungspflicht, die mit Fristsetzungsantrag geltend gemacht werden könnte.

  • Art 130 Abs 2 Z 1 B-VG
  • ZVG-Slg 2016/7
  • § 6 AVG
  • § 38 VwGG
  • § 13 VwGVG
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • VwGH, 23.10.2015, Fr 2015/21/0012

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZVG
News-Radar
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Leistbarer Rechtsschutz aus Sicht des BVwG
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Die Präklusion ist tot, es lebe die Präklusion?!
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Zur systematischen Gliederung des Entscheidungsteils
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Revisionseinbringung beim BVwG außerhalb der Amtsstunden mit ERV
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Fristsetzungsantrag und Auslegung „alter (unangepasster)“ Gesetze
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Wiederaufnahme bei nachträglicher Änderung einer Vorfragenentscheidung
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Mündliche Verkündung eines Erkenntnisses und deren Wirkungen
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Einbringung der Beschwerde außerhalb der Amtsstunden
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Erlassung einstweiliger Anordnungen nach Unionsrecht durch das VwG
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Zulässigkeit von Antragsänderungen und Vorgehen bei Antragsänderungen
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Irrelevanz einer Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Revisionsberechtigung und (fiktive) Änderung der örtlichen Zuständigkeit
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Revisionsberechtigung der Bezirkshauptmannschaft
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Beschwerdeabtretung durch den VfGH und Streitgegenstand vor dem VwGH
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Keine einstweilige Anordnung im Fristsetzungsverfahren
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Entziehung einer befristeten Aufenthaltsbewilligung „Künstler“
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Parteistellung im Gemeindeaufsichtsverfahren
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Einbringungsmöglichkeiten bei den Verwaltungsgerichten
Band 3, Ausgabe 1, Februar 2016
eJournal-Artikel

20,00 €