Verlag Österreich

Journal für Strafrecht

Heft 5, September 2018, Band 5

Nimmervoll, Rainer

Zur gerichtlichen Vorgehensweise bei und nach einem Haftaufschub

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JSTBand 5
  • Zur Erinnerung, 2048 Wörter
  • Seiten 435-437

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Dem Verurteilten steht ab der Zustellung der schriftlichen Aufforderung zum Strafantritt, ungeachtet des Zeitraumes, der seit dem Eintritt der Rechtskraft des Urteils bis zu diesem Zeitpunkt verstrichen ist, eine Frist von einem Monat zur Verfügung (§ 3 Abs 2 1. Satz StVG).

Beantragt der Verurteilte nach Rechtskraft des Urteils einen Strafaufschub, so ist er ungeachtet dieses Antrages zugleich mit den übrigen Endverfügungen (vgl § 397 StPO) zum Strafantritt aufzufordern, überdies ist aber unverzüglich darüber zu entscheiden, ob die Vollzugsanordnung bis zur Entscheidung über den Antrag auf Strafaufschub gehemmt werde (§ 7 Abs 3 StVG). In den (ablehnenden) Entscheidungen (über diesen Antrag bzw die vorläufige Hemmung) bzw in deren Begründungen ist sodann zweckmäßigerweise darauf hinzuweisen, dass die Strafe nunmehr im Sinn der bereits ergangenen Strafantrittsaufforderung bei sonstiger zwangsweiser Vorführung unverzüglich anzutreten ist. Einer nochmaligen Aufforderung zum Strafantritt unter neuerlicher Fristgewährung bedarf es diesfalls nicht; dies selbst dann nicht, wenn aus Anlass eines an sich zulässigen Strafaufschubsantrages die vorläufige Hemmung der Anordnung des Strafvollzuges (§ 7 Abs 3 StVG) abgelehnt worden ist.

  • Nimmervoll, Rainer
  • Strafrecht- und Strafprozessrecht
  • JST 2018, 435

Weitere Artikel aus diesem Heft

JST
Das Strafrechtänderungsgesetz 2018 - Die Regierungsvorlage
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Zu den Haftfristen im Kontext erhobener Haftbeschwerden
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Verfall von Vermögenswerten bei an der Tat unbeteiligten Personen
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Entwicklung der Sanktionen in Österreich seit 1922
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Forensische Nachbetreuung in Österreich: Geschichte und Praxis
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
„Umwandlung“ einer U-Haft in eine vorläufige Anhaltung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Vortaten für die Gewerbsmäßigkeitsqualifikation des § 130 Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Individualisierung von Tathandlungen; Strafbemessung; „Einstiegsdrittel“
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Kath-Stauden, Cathinon, Cathin, Suchtgift, psychotroper Stoff, Erzeugung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Suchtgifthandel, Gewerbsmäßigkeit, Vorverurteilung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Suchtgifthandel, Gewerbsmäßigkeit, Vorverurteilung: Tilgung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Klassifizierung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Kosten des Beschwerdeverfahrens
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Verkehr mit der Außenwelt, Besucherwoche
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zu den Anforderungen an ein Einweisungserkenntnis
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zum Verhältnis von § 142 Abs 1 und Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Drohung mit zulässigen Verhaltensweisen und § 144 Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Zur Verletzung der Menschenwürde und Verächtlichmachung in § 283 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur Privilegierung des § 102 Abs 4 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Minderschwerer Raub als Anlasstat zur Einweisung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zu den Anforderungen an die Urteilsfeststellungen bei SMG-Delikten
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Raub von Schlaftabletten und Privilegierung nach § 142 Abs 2 StGB
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Auslieferung aus Drittstaat und vereinfachte Übergabe
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Örtliche Zuständigkeit und StVG
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Zum wichtigen Grund iSd § 39 StPO bei mehreren Angeklagten
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Immer zuerst Aufforderungsverfahren - dann erst Sichtungsverfahren
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Trennung und Verbindung: Ermessensentscheidung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zu den Möglichkeiten in der Schuldberufung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Gekürztes Urteil und VbVG
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zum Verfahren bei Widerspruch gegen die Sicherstellung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Telefonische Befragung eines Zeugen in der Hauptverhandlung
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zum Umfang von § 252 Abs 1 und Abs 2 StPO
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Beurteilung, welche die frühere Straftat ist, aufgrund der Aktenlage
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur prozessordnungskonformen Darstellung einer Fragenrüge
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur fehlenden Eignung des Vorsitzenden nach § 30 JGG
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Ausgeschlossenheit wegen spezifischer Tätigkeit im Ermittlungsverfahren
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur Zuständigkeit der WKStA in Fällen des Zusammenhangs
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur gerichtlichen Vorgehensweise bei und nach einem Haftaufschub
Band 5, Ausgabe 5, September 2018
eJournal-Artikel

20,00 €