Verlag Österreich

Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Heft 5, September 2014, Band 1

Sachliche Zuständigkeit des BVwG oder der LVwG für Beschwerden gegen die von den Berufsvertretungsbehörden im Ausland gesetzten Akte unmittelbarer verwaltungsbehördlicher Befehls- und Zwangsgewalt?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZVGBand 1
  • Judikatur - Verfahrensrecht, 2069 Wörter
  • Seiten 455-458

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Berufsvertretungsbehörden schreiten auf Grundlage ihrer im NAG festgelegten Zuständigkeiten in Besorgung der unmittelbaren Bundesverwaltung ein, was auf Grundlage des Art 131 Abs 2 erster Satz B-VG die sachliche Zuständigkeit des BVwG zur Entscheidung über Beschwerden gegen die von ihnen ausgeübten Akte unmittelbarer verwaltungsbehördlicher Befehls- und Zwangsgewalt nach sich zieht.

Durch § 3 Abs 2 NAG wird keine sachliche Zuständigkeit der LVwG begründet, der zufolge diese zur Entscheidung gegen Beschwerden wegen Akten unmittelbarer verwaltungsbehördlicher Befehls- und Zwangsgewalt der Berufsvertretungsbehörde im Ausland berufen sind. Dafür spricht auch die verfassungskonforme Interpretation, da eine Zustimmung der Länder entsprechend Art 131 Abs 4 Z 1 B-VG nicht ersichtlich ist.

§ 3 Abs 3 NAG enthält eine abschließende Regelung der sachlichen Zuständigkeit im Ausland, wofür die systematische Stellung in einem gesonderten Absatz, die in den parlamentarischen Materialien zum Ausdruck kommende gesetzgeberische Intention und verfassungsrechtliche Erwägungen sprechen.

  • Art 133 Abs 4 Z 2 B-VG
  • ZVG-Slg 2014/84
  • Art 131 B-VG
  • Art 132 Abs 2 B-VG
  • VwG Wien, 30.06.2014, VGW-102/V/067/27400/2014-1
  • § 3 NAG
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • Art 130 Abs 1 Z 2 B-VG

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZVG
News-Radar
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Glücksspielmonopol und EuGH C-390/12, Pfleger ua
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Gewerberechtsfragen im Zusammenhang mit Clubbings in Niederösterreich
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Zur systematischen Gliederung des Entscheidungsteils
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Verhandlungspflicht des Verwaltungsgerichtes
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Anfrage wegen Zurückziehung eines Rechtsmittels – Befangenheit des Richters
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Deutung eines Rechtsmittels als Vorstellung oder als Beschwerde
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Keine Kostenersatzpflicht für nichtamtliche Sachverständige
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Analogieverbot – Glieder eines Stachelhalsbandes
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Ao Revision: Gesonderte Darstellung der Revisionszulässigkeit
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Eindeutige Rechtslage – keine Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Fahrerbescheinigung auch im Verkehr Österreich – Schweiz erforderlich
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Chiptuning: Gewerbeberechtigung für KFZ-Technik erforderlich
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZVG
Vorliegen der Abfalleigenschaft bei Altkleidern im Sammelcontainer
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
BVwG: Zur Rechtsposition von Nachbarn im UVP-Feststellungsverfahren
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Verdeckte Ermittlungen bei Tierschützern
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Keine Baubewilligung ohne Zustimmung des Grundeigentümers
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €