Verlag Österreich

Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Heft 5, September 2014, Band 1

Gruber, Gunther

Zum Rechtsinstitut der Vorstellung gegen ein Erk bzw einen Beschluss eines Rechtspflegers

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZVGBand 1
  • Judikatur - Verfahrensrecht, 3010 Wörter
  • Seiten 450-455

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Das Rechtsinstitut der Vorstellung kann nicht dazu führen, dass ein „innergerichtlicher Instanzenzug“ geschaffen wird, zumal dies eindeutig der Intention des Verfassungsgesetzgebers zuwider liefe, die Verwaltungsverfahren zu beschleunigen. Im Falle einer rechtzeitigen und zulässigen Vorstellung ist vom zuständigen Richter des VwG sohin zu überprüfen, ob die Beschwerdesache mit dem Erkenntnis oder Beschluss des Rechtspflegers sowohl in formeller als auch in materieller Hinsicht rechtsrichtig abgeschlossen wurde.

Da eine Vorstellung nicht zwingend zu begründen ist und der Richter über die (wieder) offene Beschwerde zu entscheiden hat, kann die Vorstellung gemäß § 54 Abs 1 VwGVG nicht dazu dienen, ein bereits vom Rechtspfleger erledigtes Rechtsmittel gegen eine behördliche Entscheidung außerhalb der gemäß § 7 Abs 4 VwGVG vorgesehenen Frist losgelöst von dem Erkenntnis oder Beschluss des Rechtspflegers zu ergänzen oder anders zu erweitern. Über das ursprüngliche Rechtsmittel hinausgehende Vorbringen und Anträge in einer Vorstellung sind daher nur so weit beachtlich, wie sie sich direkt mit der Begründung der damit bekämpften Entscheidung des Rechtspflegers auseinandersetzen bzw sich darauf beziehen.

  • Gruber, Gunther
  • Art 133 Abs 4 B-VG
  • ZVG-Slg 2014/83
  • VwG Wien, 13.05.2014, VGW-211/052/24200/2014/VOR
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • § 54 Abs 1 VwGVG

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZVG
News-Radar
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Glücksspielmonopol und EuGH C-390/12, Pfleger ua
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Gewerberechtsfragen im Zusammenhang mit Clubbings in Niederösterreich
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Zur systematischen Gliederung des Entscheidungsteils
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Verhandlungspflicht des Verwaltungsgerichtes
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Anfrage wegen Zurückziehung eines Rechtsmittels – Befangenheit des Richters
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Deutung eines Rechtsmittels als Vorstellung oder als Beschwerde
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Keine Kostenersatzpflicht für nichtamtliche Sachverständige
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Analogieverbot – Glieder eines Stachelhalsbandes
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Ao Revision: Gesonderte Darstellung der Revisionszulässigkeit
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Eindeutige Rechtslage – keine Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Fahrerbescheinigung auch im Verkehr Österreich – Schweiz erforderlich
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Chiptuning: Gewerbeberechtigung für KFZ-Technik erforderlich
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZVG
Vorliegen der Abfalleigenschaft bei Altkleidern im Sammelcontainer
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
BVwG: Zur Rechtsposition von Nachbarn im UVP-Feststellungsverfahren
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Verdeckte Ermittlungen bei Tierschützern
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Keine Baubewilligung ohne Zustimmung des Grundeigentümers
Band 1, Ausgabe 5, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €