Journal für Strafrecht

Heft 5, September 2015, Band 2015

Nimmervoll, Rainer

Widerrufsentscheidungen (§ 55 StGB) nach Bedachtnahme (§§ 31, 40 StGB)

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JST Band 2015
  • Aufsatz, 7518 Wörter
  • Seiten 432-441

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Werden Straftaten, die nach den Zeiten ihrer Begehung an sich Gegenstand eines einzigen Urteiles hätten sein können (§ 37 StPO), in verschiedenen (dh mindestens zwei) Entscheidungen abgeurteilt, so ist im späteren Verfahren eine sog Bedachtnahmeverurteilung (§§ 31, 40 StGB) zu fällen. In diesem Kontext stellt sich sodann auch die Frage des allfälligen Widerrufs von im früheren (§ 55 Abs 1 StGB) oder aber – im Falle ursprünglich unterlassener Bedachtnahme – späteren Urteil (§ 55 Abs 2 StGB) gewährten bedingten Strafnachsichten, weil die getrennte Verfahrensführung den Rechtsbrecher nicht nur nicht benachteiligen, sondern ihm auch keinen ungerechtfertigten Vorteil verschaffen soll. Ein Blick in die Judikatur des Obersten Gerichtshofes zeigt eine offensichtliche Unsicherheit der gerichtlichen Praxis bei der Handhabung dieser Regelungen, gibt es doch eine Vielzahl von Entscheidungen, denen eine fehlerhafte Anwendung des § 495 StPO bzw § 55 StGB zugrunde liegt. Ziel dieser Arbeit ist eine Analyse der Judikatur des OGH sowie eine systematische Darstellung der diesbezüglichen Rechtslage.

  • Nimmervoll, Rainer
  • § 40 StGB
  • § 16 StPO
  • Strafrecht- und Strafprozessrecht
  • Anhörungen.
  • Bedachtnahmeverurteilung
  • bedingte Strafnachsicht
  • gemeinsame Aburteilung
  • § 31 StGB
  • Widerrufsentscheidung
  • § 494a StPO
  • JST 2015, 432
  • § 495 StPO
  • § 55 StGB
  • Probezeit

Weitere Artikel aus diesem Heft

JST
Das Strafrechtsänderungsgesetz 2015
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Ausländische Straftäter in Österreich zwischen Auslieferung und Asyl
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Widerrufsentscheidungen (§ 55 StGB) nach Bedachtnahme (§§ 31, 40 StGB)
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Neue Besen kehren besser – Untreue idF Strafrechtsänderungsgesetz 2015
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Kein Diversionsausschluss für bestimmte Berufsgruppen
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
(Kein) Ausschluss des Beschwerderechts durch die StPO
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur Beschwerde gegen die Zurückweisung des Anschlusses als Privatbeteiligter
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Befangenheit von Sachverständigen
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Bekämpfung eines Freispruchs wegen Nichterfüllung eines Tatbestandsmerkmals
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Mephedron; Suchtgift; Suchtgiftverordnung: Gerichtsnotorietät
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Voraussetzungen zur Bewilligung eines Ausganges
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur Beurteilung der „Beharrlichkeit“ beim Stalking
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Anbringen eines „Parkpickerls“ und Gebrauch eines falschen Beweismittels
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
§ 39 FinStrG erfordert eine Subsumtionseinheit sui generis
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Amtsmissbrauch bei Verletzung von Befangenheitsvorschriften
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zustellung von Wiederaufnahmeantrag und -beschluss an den gesetzlichen Vertreter
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Beugemittel sind keine Strafen unberechtigte Aussageverweigerung
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Kein Ausschluss einzelner Berufsgruppen von der Diversion
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
„Fruit of the poisonous tree“ – keine Fernwirkung von Beweisverwertungsverboten
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Auch bei mehreren Verhandlungstagen: Hauptverhandlung ist eine Einheit
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Beugehaft für Zeugen in Strafhaft nicht „zielführend“
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Ausschluss der Diversion bei Zusammentreffen von Amtsmissbrauch und Bestechung
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

JST
Auch notorische Tatsachen sind festzustellen
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Überraschungsentscheidung und Anhörungspflicht des § 262 StPO
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Voraussetzungen der Geltendmachung eines Beweisverwertungsverbotes
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Recht auf effektive Vertretung durch Wahlverteidiger
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €

JST
Zur Verständigung des Opfers vom Termin der Hauptverhandlung
Band 2015, Ausgabe 5, September 2015
eJournal-Artikel

20,00 €